Zum Inhalt springen

Kinder und Jugendliche gemeinsam unterwegs:Sommerfreizeit der Pfarrei Vorderhunsrück führte nach Bayern

In der letzten Woche der Sommerferien starteten über sechzig Kinder und Jugendliche mit dem Betreuerteam aus der Pfarrgemeinde Vorderhunsrück St. Hildegard zur Sommerfreizeit.
Gruppenfoto Sommerfreizeit
Datum:
15. Sep. 2023
Von:
Christian Adams

In diesem Jahr war das Schullandheim im bayerischen Hobbach Ziel. Während der Woche gab es für die Kinder und Jugendlichen viel zu erleben. Neben gemeinsamem Singen, Spielen und Basteln boten Haus und Gelände jede Menge Abwechslung für die Teilnehmer. Jeder Tag startete mit einer Morgenrunde, in der es um das Thema Gemeinschaft ging. Das Betreuerteam hatte sich gut auf die Fahrt vorbereitet und so gab es schon am ersten Tag ein Stationenspiel zum Kennenlernen. Verschiedene Wanderungen in die Umgebung, Spiele und Aktivitäten boten genug Gelegenheit für Spaß und Action. Ein neues Highlight war in diesem Jahr der Spieleabend unter dem Motto „Der Schatz von Villa Elsava“, bei dem es verschiedene Aufgaben und Rätsel zu lösen galt, um gemeinsam den Code der Schatztruhe zu knacken. Auch wenn es nicht so heiß war, zeigte sich das Wetter dennoch von seiner schönen Seite und bescherte uns viele trockene und oft sonnige Momente. Mit Tänzen, Liedern und Sketchen wurde am Ende der Woche ein „Bunter Abend“ gestaltet, der allen viel Freude machte. Nach diesen erlebnisreichen Tagen kehrten alle wieder gesund und fröhlich nach Hause zurück. An dieser Stelle sei ein Dank an das Betreuerteam um Pfr. Christian Adams und Gemeindereferent Carsten Kling gesagt und an alle, die zum Gelingen der Fahrt beigetragen haben.